Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Hermann Hartleb

Ansprechpartner

Bezirksbüro
Bezirksparteileitung
Frauengasse 19
8750 Judenburg
Tel: 03572-85196
Fax: 03572-85196-4

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr
Freitag: 8 bis 13 Uhr

Senden Sie mir ein E-mail

Aktuelles

Knittelfelder Altbauern besuchten Bundeshauptstadt

Am 8. September besuchten rund 90 Altbauern aus dem ehemaligen Bezirk Knittelfeld, die Bundeshauptstadt Wien. Der erste Programmpunkt war eine Führung durch das österreichische Parlament, wo der Nationalratsabgeordnete Fritz Grillitsch die Altbauern in Empfang nahm.

mehr lesen...

Bauernfleiß braucht fairen Preis

Eine faire Preispolitik forderten vergangenen Samstag über 100 Murtaler Bauern und fuhren dafür mit 50 Traktoren in die Stadt Knittelfeld. Das Ziel dieser Demo war, der Bevölkerung aufzuzeigen, wie wenig Geld die Bauern für ihre Produkte erhalten. Bauernvertereter fordern daher, eine höhere Wertschöpfung der Bauern und, dass der Profit nicht beim Handel liegen bleiben darf. […]

mehr lesen...

„Bauernfleiß braucht fairen Preis!“ – Der Steirische Bauernbund ruft am 12. September zu einem Demonstrationstag auf

Ob beim Schweinefleisch, bei der Milch, oder beim Obst und dem Gemüse sind die Landwirte aktuell einer untragbaren Preissituation ausgeliefert. Daher brennt bei den Bauern jetzt der Hut und sie setzen am Samstag, 12. September steiermarkweit ein Zeichen um die Öffentlichkeit auf die für viele Betriebe existenzbedrohende Lage aufmerksam zu machen. Täglich sperren in der […]

mehr lesen...

Bundesministerin Sophie Karmasin erstmals im Bezirk Murtal

Anlässlich ihrer Obersteiermark-Tour machte Sophie Karmasin in ihrer Funktion als Bundesministerin für Familien und Jugend erstmals seit ihren Amtsantritt im Dezember 2013 Station im Bezirk Murtal. Gemeinsam mit Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Hermann Hartleb und Fohnsdorf-Vizebürgermeister Volkart Kienzl jun. besuchte die Ministerin den Fohnsdorfer-Betrieb „Beinschab Entsorgung GmbH“.

mehr lesen...

Das k.u.k. Wirtshaus ist Genusswirt-Landesfinalist

Österreichs größter Wirte-Wettbewerb biegt langsam aber sicher in die Zielgerade und die GenussWirt des Jahres 2015/16-Landesfinalisten stehen mittlerweile bereits fest. Von den mehr als 100 steirischen Genusswirten wurde von einer unabhängigen Jury ein Quartett herausgefiltert welches noch Chancen auf den Landessieg und den damit verbundenen Aufstieg zur Wahl des Bundessiegers hat. In der Kategorie „Wirt/Restaurant“ […]

mehr lesen...

Asylwerber, Steuerreform, Landwirtschaft, Parteiwechsel

Anlässlich eines Sommergespräches im Wasserturm-Cafe in Zeltweg trafen sich auf Initiative von NRabg. Fritz Grillitsch politische Verantwortungsträger aus den Bezirken Liezen, Murau und Murtal zum Meinungsaustausch.

mehr lesen...

JVP-Sommertour 2015 mit BO Klaus Moitzi, LO LAbg. Lukas Schnitzer und GS Stefan Schnöll Mut zur Zivilcourage!

  Immer öfter wird beobachtet, dass jemand, der zu einem Unfallort kommt, zuerst ein Foto mit dem Handy macht, anstatt sofort zu helfen. Autofahrer passieren die Unfallstelle ohne stehen zu bleiben oder zumindest Hilfe zu rufen. Fehlende Zivilcourage und die Angst davor, einen Fehler als Ersthelfer zu machen, hindern viele daran einzuschreiten. Dabei sind die […]

mehr lesen...

Gaal rüstet sich für den traditionellen Almabtrieb und das Steirische Milchfest

Am Samstag, 5. September dreht sich in der Gemeinde Gaal einmal mehr alles rund um das Rind. Neben der 22. Auflage des traditionellen Almabtriebs von der Gaalwaldalm der mittlerweile weit über die steirischen Grenzen hinaus bekannt ist lädt die ortsansässige Bauernbundortsgruppe parallel dazu am Festplatz beim Gasthof Kolland auch zum 6. Steirischen Milchfest. Kammerobmann ÖR […]

mehr lesen...

Fohnsdorfer Einsatzorganisationen feierten: Neue Einsatzfahrzeuge für Rettung und Feuerwehr

Feuerwehr Hetzendorf und Rotes Kreuz Fohnsdorf hatten sich zusammengetan, um einen Tag der Freude gemeinsam zu erleben: Im Rahmen einer Feierstunde wurden am vergangenen Samstag zwei Einsatzfahrzeuge in den Dienst gestellt, die die Schlagkraft beider Hilfsorganisationen in der Zukunft noch verbessern.

mehr lesen...

Sportlerehrung in Obdach: Sport gedeiht gut auf Obdacher Boden

  Obdach ist ein guter Boden für Sport. Diesen Eindruck konnte man bei der am vergangenen Wochenende durchgeführten Sportlerehrung der Marktgemeinde gewinnen, die die Besten aus unterschiedlichen Sportdisziplinen vor den Vorhang gebeten hatte. Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Bacher und den heimischen Wirtschaftsbossen Klaus Rainer und Gerfried Hampel hatten die Verantwortlichen des Sportausschusses Aktive und Funktionäre […]

mehr lesen...