Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Hermann Hartleb

Ansprechpartner

Bezirksbüro
Bezirksparteileitung
Frauengasse 19
8750 Judenburg
Tel: 03572-85196
Fax: 03572-85196-4

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr
Freitag: 8 bis 13 Uhr

Senden Sie mir ein E-mail

Aktuelles

Maskenball in Obdach: Der Kostüm-Fantasie waren keine Grenzen gesetzt

  Wahrlich keine Fantasie-Grenzen hatten sich die Besucher des diesjährigen Sportler-Maskenballs des Obdacher Sportclubs gesetzt, der am vergangenen Samstag im Veranstaltungszentrum der Marktgemeinde über die Bühne ging. Über 40 teilnehmende Gruppen – von der bissigen Haifisch-Gruppe, büßenden Klosterbrüdern und feschen Maikäfern, heiteren Ärzte-Zweiern bis zur mehrköpfigen Leoparden-Partie war alles mit dabei, das sich im Fasching […]

mehr lesen...

St. Georgen ob Judenburg: „Beschränkter“ Unruhestand für Amtsleiter Heinz Köck

„Wir haben einiges auf die Reihe bekommen“, bilanzierte Bürgermeister Hermann Hartleb. Für den Gemeindechef von St. Georgen ob Judenburg war der 31. Jänner ein Tag gespaltener Emotionen. Der langjährige Gemeindeamtsleiter Heinz Köck hatte sich sich einer 43jährigen Dienstzeit in der kommunalen Verwaltung entschlossen, den Ruhestand anzutreten. „Wir verlieren in Köck einen profunden Fachmann, freuen uns […]

mehr lesen...

Landjugend Kumpitz zog Bilanz: 2018 wieder den Landjugend-Bezirkscup im Visier

Ob in der Fort- und Weiterbildung, in sportlichen Wettbewerben, im gesellschaftlichen Miteinander oder einfach nur dann, wenn’s darum ging, „Feste zu Feiern, wie sie fallen“ sind die Mädchen und Burschen der Kumpitzer Landjugend in Fohnsdorf voran. „Wir können stolz auf unsere Leistungen sein“, freuten sich Obmann Bernhard Reiter und Leiterin Anna Bärnthaler im Rahmen der […]

mehr lesen...

Absolventenverein tagte in Großlobming: Ein unterhaltsamer Abend mit Sepp Loibner

Es war ein gelungener Abend, den der Absolventenverein der Fachschule Großlobming anlässlich der am vergangenen Freitag abgehaltenen Jahreshauptversammlung, verbunden mit einem Jahrgangstreffen, veranstaltete, um Rückschau auf die Arbeit des vergangenen Jahres zu halten. „Unsere Schule konnte ihre erfolgreiche Entwicklung fortsetzen und vor allem durch die Schaffung eines Kräuter-Kompetenzzentrums neue Schwerpunkte in Ausbildung und Nachhaltigkeit setzen“, […]

mehr lesen...

Hinaus aus der Werkstatt, hinein ins Bistro

Verschiedene Getränke, kleine Imbisse, große Toasts, schmackhafte Mehlspeisen und Zeitungen sind wieder am Eingang des Landeskrankenhauses (LKH) Judenburg erhältlich. Das ehemalige Café wurde zu einem Bistro umgebaut, das von „Kunden“ der Lebenshilfe Region Judenburg betreut wird.

mehr lesen...

Seniorenbund-Tanzsaison begann heuer in St. Oswald

Normalerweise veranstaltet der Seniorenbund Oberes Pölstal seinen Seniorentanz um den 14. Februar, also zu Valentin, da aber heuer ein besonders kurzer Fasching ist, begann der obermurtaler Tanzmarathon heuer schon am 26. Jänner in St. Oswald.

mehr lesen...

Fohnsdorfer Bundesschulen: Lange Nacht und Tag der offenen Tür

  Lange Nacht und Tag der offenen Tür hieß es am vergangenen Donnerstag für die Bundesschulen Fohnsdorf, die unter der Leitung von Direktorin Michaela Karner interessierte Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler einluden, um sie über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule zu informieren. Präsentiert wurden dabei die Schulformen der Einjährigen Fachschule für Wirtschaftliche Berufe, […]

mehr lesen...

LKH Murtal mit Stolzalpe komplett: Führungstrio des Spitalsverbundes Murtal stellte sich vor

Um von einem Ende des Spitalsverbundes Murtal zum anderen zu gelangen, braucht es einen langen Atem. Liegen doch mehr als 60 Kilometer Distanz dazwischen. „Wir sind das Krankenhaus mit dem längsten Gang“, formulierte es humorvoll Michael Jagoditsch, der seit Jahresbeginn die Funktion des ärztlichen Leiters der Krankenanstalt – bestehend aus den Standorten Knittelfeld, Judenburg und […]

mehr lesen...

Stimmige Weinverkostung: Siegerwein für den Bauernbundball 2018 gekürt

  45 Weine konkurrierten sich bei einer Blindverkostung in den traditionsreichen Kategorien Weißburgunder und Zweigelt um den heiß begehrten Titel des „Bauernbundballweines 2018“. Eine fachkundige Jury unter der Leitung von Weinbaudirektor Werner Luttenberger und Bauernbund-Direktor Franz Tonner, die sich aus Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Prominenten zusammensetzte, unter ihnen waren die Weinhoheiten Maria Jöbstl und […]

mehr lesen...

Narrentum findet hier seine Meister: Vielfalt war Trumpf bei Fohnsdorfs Faschings-Machern

Wenn im Fohnsdorfer Arbeiterheim der Schlachtruf „Kohlee“ ertönt, weiß man, was es geschlagen hat – die närrischesten Stunden in der einstigen Bergbaugemeinde sind dann angebrochen und über das Publikum ergießt sich eine Vielfalt bester hausgemachter Heiterkeiten. Wie gewohnt lieferten Fohnsdorfs Faschingsmacher des Knappschaftsvereines auch heuer in ihrer ersten Sitzung (zur zweiten Sitzung wird am kommenden […]

mehr lesen...