Bezirksparteiobmann
LAbg. Bgm. Hermann Hartleb

Ansprechpartner

Bezirksbüro Bezirksparteileitung Murtal
Frauengasse 19
8750 Judenburg
03572-85196
03572-85196 9

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 13 Uhr

gf. Bezirksparteiobmann
Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner

Ansprechpartner

Bezirksbüro Bezirksparteileitung Murtal
Frauengasse 19
8750 Judenburg
03572- 85196
03572 -85196 9

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 13 Uhr

 

 

Aktuelles

„Selbsthilfegruppe“ Seniorenbund St. Peter ob Judenburg

Auf ein überaus erfolgreiches Jahr des Seniorenbundes St. Peter ob Judenburg konnte am 13. November 2014 Obmann Erich Mlakar zurückblicken.

mehr lesen...

Die FCG ist für die Bundes-Personalvertretungswahl sehr gut aufgestellt

Am 26. und 27. November ist die Bundes-Personalvertretungswahl für die Beamten angesetzt. Für die Bediensteten des Bezirkspolizeikommandos Murtal treten für die Wählerliste FCG-KdEÖ Friedwald Hartleb (PI Judenburg), Rudolf Schlager, Simon Doler (beide PI Knittelfeld), Richard Roßmann (PI Oberzeiring) und Rene Lederwasch (PI Fohnsdorf) an.

mehr lesen...

Tiefe Betroffenheit über den Tod von Herrn Richard Köstinger

Tief erschüttert geben wir bekannt, dass der GR und ÖAAB Obmann von Zeltweg,  Herr Richard Köstinger, völlig unerwartet von uns gegangen ist. Unser tiefstes Beileid gilt seiner Gattin Gerti sowie seinem Sohn Christian mit Familie und der Mutter Elfi. 

mehr lesen...

Neuwahlen und Ehrungen beim Seniorenbund Obdacherland

Die diesjährige Jahreshautpversammlung des Seniorenbundes Obdacherland im Gasthof Grillitsch stand ganz im Zeichen erfolgreicher Berichte, sowie anlässlich der Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt der personellen Weichenstellung für die Zukunft und der Ehrung von langjährigen verdienten Funktionären und Mitgliedern.

mehr lesen...

Gute Arbeit im Knittelfelder Abfallwirtschaftsverband:Müllgebühren werden ab 2015 drastisch sinken

 Mit 1. Jänner 2015 werden die Müllgebühren im ehemaligen Bezirk Knittelfeld drastisch sinken. Der Grund dafür: Wirksamwerden von Investitionen und ein perfekt funktionierendes System von Müllsammlung und Mülltrennung.

mehr lesen...

In Bretstein traf sich die Weidmannschaft: Jungjägerbriefe bei Hubertusfeier überreicht

Nach dem beeindruckenden „Tag der Jagd“, zu dem die Weidmänner des Murtales vor wenigen Wochen nach Seckau eingeladen hatten, setzten die „Grünröcke“ am vergangenen Wochenende einen weiteren gesellschaftlichen Höhepunkt im laufenden Jagdjahr: Die Ortsstelle Bretstein des Judenburger Jagdschutzvereines lud zur Hubertusfeier ein, bei der die Jungjäger und Jungjägerinnen sowie die Aufsichtsjäger rund um den Raum Judenburg […]

mehr lesen...

Maturaball der Judenburger BAKIP: Eine rauschende Ballnacht

 Nach den Pfingstferien im kommenden Jahr ist der „Abspann“ angesetzt, um in der Kineastensprache zu bleiben, die am vergangenen Wochenende eine Nacht lang das gesellschaftliche Leben Judenburg dominierte.

mehr lesen...

Volles Haus beim Milchgipfel

„Zukunftsperspektiven und Herausforderungen“ für die Milchbauern wurden anlässlich des Milchgipfels im Gasthof Stocker in Furth angesprochen und intensiv diskutiert. Auf Einladung der Bezirkskammer Murtal, Obersteirischen Molkerei und Bäuerlichen ARGE Murtal referierten Sektionschef DI Michael Esterl (Büroleiter von Bundesminister Andrä Rupprechter und Stellvertretung des Generalsekretärs), Ministerialrat DI Dr. Konrad Blaas (Abteilungsleiter der Abteilung II/6 – Tierische […]

mehr lesen...

Die Winterarbeit stand im Mittelpunkt

Der Judenburger Bauernbund-Bezirksvorstand tagte kürzlich unter Vorsitz von Bezirksobmann KO ÖR Siegfried Mayer gemeinsam mit den Ortsbauernratsobmännern im Gasthof Stocker in Furth. Eingeleitet wurde die Tagung mit einem Gedenken an kürzlich verstorbene Bauernbundfunktionäre Tierzuchtdirektor DI Johann Bischof, Wolfgang Richter-Staller und GR Matthias Pojer vlg. Mitterhuber.

mehr lesen...

40 Jahr Sozialversicherungsanstalt der Bauern – 40 Jahre soziale Sicherheit aus einer Hand

Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) begeht heuer ihren 40. Geburtstag. Sie entstand durch Zusammenlegung der Land- und Forstwirtschaftlichen Sozialversicherungsanstalt, der Pensionsversicherungsanstalt der Bauern und der Österreichischen Bauernkrankenkasse per 01.01.1974.

mehr lesen...