Bezirksparteiobmann
LAbg. Bgm. Hermann Hartleb

Ansprechpartner

Bezirksbüro Bezirksparteileitung Murtal
Frauengasse 19
8750 Judenburg
03572-85196
03572-85196 9

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 13 Uhr

gf. Bezirksparteiobmann
Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner

Ansprechpartner

Bezirksbüro Bezirksparteileitung Murtal
Frauengasse 19
8750 Judenburg
03572- 85196
03572 -85196 9

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 13 Uhr

 

 

Aktuelles

Moderner Wohnraum für Möderbrugg: Neue Rottenmanner-Wohnungen fertiggestellt

Moderner Wohnraum für Möderbrugger Familien in der Lackwirtsiedlung: Vor wenigen Tagen konnten drei junge Familien den Bezug ihrer neuen „vier Wände“ feiern, die von der Siedlungsgenossenschaft „Rottenmann“ südlich des Ortszentrums errichtet wurden. Zur gemeinsamen Schlüsselübergabe fanden sich auch LAbg. Hermann Hartleb, Bürgermeister Ewald Haingartner und Rottenmann-Vorstand Karl Schwaiger ein, um sich mit den künftigen Mietern […]

mehr lesen...

Aktuell informiert von NR Fritz Grillitsch

Aktuell informiert von NR Fritz Grillitsch Persönlicher Newsletter für die Murtalerinnen und Murtaler! Es geht um viel und mit dieser Übersicht möchte ich aktuell über die politischen Geschehnisse informieren. Beste Grüße, Fritz Grillitsch

mehr lesen...

Adventfeier des Judenburger Seniorenbundes

Besinnliche Vorweihnachtsstimmung herrschte anlässlich der traditionellen Adventfeier des Judenburger Seniorenbundes im Mariensaal des GH Zechner in Maria Buch. Obmann Johann Bischof dazu neben den zahlreichen Mitgliedern auch den Pfarrer des Pfarrverbandes Mag. Martin Trummler, Vzbgm. Wolfgang Toperczer, Ehrenobmann Ing. Richard Sorko und VP-Bgf. Alfred Taucher begrüßen. Mit Lore Sorko, Hannes Fally und Rosemarie Reinbacher trugen […]

mehr lesen...

Adventfeier und Bäuerinnennadelverleihung in Maria Buch

Der Mariensaal des Gasthof Zechner in Maria Buch stand kürzlich ganz im Zeichen der Bäuerinnen der Gemeinden Weißkirchen, Eppenstein, Reisstraße und Maria Buch-Feistritz. Anlässlich der diesjährigen Bäuerinnenadventfeier gab es am Barbaratag nicht nur ein abwechslungsreiches sehens- und hörenswertes Programm sondern durch Bezirksbäuerin Maria Elisabeth Rinder, Dipl. Pädagogin Maria Habertheuer und Kammerobmann ÖR Siegfried Mayer (Bezirksbauernkammer […]

mehr lesen...

Verlieren wir den Boden unter den Füßen?

„Täglich werden in Österreich 20 Hektar wertvolle Wiesen und Äcker für Straßen, Siedlungen, Shopping-Center oder Industriehallen verbaut. Das entspreche der durchschnittlichen landwirtschaftlichen Fläche eines Bauernhofes oder 28 Fußballfeldern“, so Dr. Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung.

mehr lesen...

Judenburg-West verdichtet sich: 20 familienfreundliche Wohnungen fertiggestellt

Der Stadtteil Judenburg-West verdichtet sich weiter. In einer Bauzeit von knapp 14 Monaten hat die Siedlungsgenossenschaft „Ennstal“ in der Johann Strauß-Gasse zwei Wohnhäuser mit insgesamt 20 Wohnungen errichtet. Am vergangenen Freitag konnte Wohnbaulandesrat Johann Seitinger die Schlüssel an die künftigen Mieter übergeben werden.

mehr lesen...

Spitzenstimmung im WK-Saal: Judenburger Wirtschaftsbund ließ Murauer Bock springen

Wolfgang Toperczer hat mit seinem Murauer Amtskollegen gleichgezogen. Wie Thomas Kalcher schaffte es auch der Judenburger Stadt-Vize, den Murauer Bock bereits nach zwei kräftigen Hammerschlägen springen zu lassen – oder besser gesagt, vollmundig aus dem Fass rinnen zu lassen.

mehr lesen...

Landesrat Drexler auf Visite im LKH Judenburg-Knittelfeld

Seit März dieses Jahres fungiert Christopher Drexler als Landesrat für Gesundheit und Pflegemanagement, sowie Wissenschaft&Forschung. Erstmals seit der Amtsübernahme und in seiner wichtigen Funktion innerhalb der Steirischen Landesregierung weilte Drexler kürzlich auf Visite im Landeskrankenhaus Judenburg-Knittelfeld.

mehr lesen...

Schmackhafte Weihnachtsbäckereien, Kletzenbrot, Handwerkskunst, Gesang und Musik

Der kulinarische Bäuerinnen-Advent im Stadt-Land-Impulszentrum Knittelfeld hat heuer alle Rekorde gesprengt und das Organisatorentrio Bezirksbäuerin Vzbgm. Bernadette Hartleb, ihre Stellvertreterin Josefine Lackner und Birgit Göttfried (Bezirksbauernkammer) kam am Ende vom Strahlen nicht heraus. Die Räumlichkeiten der Knittelfelder Bezirksbauernkammer und die moderne SLIM-Schauküche war an den beiden Veranstaltungstagen praktisch ausgebucht.

mehr lesen...

VP-Gemeindefunktionäre auf der Schulbank: Gemeinderatswahlen 2015 – Die Uhr tickt

Die Bedeutung der Städte nimmt laufend zu, durch die Strukturreform wird diesen zusätzliches Stärkepotential verschafft. Höhere Einwohnerzahlen lassen die Ertragsanteile steigen, zudem erhöht sich auch die politische Bedeutung. Letzeres in in barer Münze zwar kaum darstellbar, stärke aber die Positionen von Gemeindefunktionären gegenüber anderen öffentlichen Körperschaften wie dem Land oder dem Bund.

mehr lesen...