Wirtschaftsbund lud ein: Wie steht’s mit der Finanzmarktaufsicht in Österreich ?

Information aus erster Hand: Diese gab’s am vergangenen Mittwoch für alle Wirtschaftsinteressierten aus berufenem Munde. Über Einladung des Wirtschaftsbundes Murtal und der Raiffeisenbank Aichfeld war Klaus Kumpfmüller, Vorstandsdirektor der Finanzmarktaufsichtsbehörde in Fohnsdorf zu Gast, um sich in einem hochinteressanten Vortrag dem Thema „Finanzmarktaufsicht im globalen und digitalen Zeitalter“ zu widmen. Oft ist in der vergangenen […]

mehr lesen...

Wirtschaftsbund Murtal fordert – Die Region muss die Chance Olympia nutzen

Gerade sind die Rodeleuropameisterschaften im Naturbahnrodeln auf der Winterleiten erfolgreich über die Bühne gegangen. Eine hervorragende Organisation durch den RC Obdach, perfekte Unterstützung durch die Gemeinden Judenburg und Obdach und herausragende sportliche Leistungen haben das Zirbenland auch in das internationale Rampenlicht des Rodelsports gestellt. Dazu fantastische Fernsehbilder die die Region bei herrlichem Wetter der Welt […]

mehr lesen...

Wirtschaftsbarometer: Murtaler Konjunktur gewinnt deutlich an Fahrt, Ausblick zeigt sich positiv

Ob Umsatz, Auftragslage, Preisniveau, Investitionen oder Beschäftigung – sämtliche Konjunkturdaten liegen im aktuellen Wirtschaftsbarometer der WKO Steiermark klar im Plus und zeugen von einem Konjunkturaufschwung. Und zwar sowohl was die Einschätzung der bisherigen Entwicklung als auch was die künftigen Geschäftserwartungen betrifft. Ein Aufwärtstrend, der sich allmählich auch bei der Frage nach dem allgemeinen Wirtschaftsklima widerspiegelt: […]

mehr lesen...

Lehrlingsausbildung großgeschrieben: Mitarbeiterehrung im Knittelfelder Autohaus Bach

Zeitpunkt und Ort sind seit vielen Jahren Tradition. Wenige Wochen vor Weihnachten bittet das Knittelfelder Autohaus Bach im Großlobminger Gasthaus Maislinger seine Mitarbeiter zu einem gemeinsam Treff. Nicht nur, um Vorfreude auf das große Fest zu verbreiten, sondern auch um für die geleistete Arbeit während des gesamten Jahres zu danken. Und wieder standen auch heuer […]

mehr lesen...

Bockbieranstich im Oberweger Stadl: Judenburger Wirtschaftsbund ließ das Böcklein springen

Bockbiere gehören zu den Starkbieren. Aber ebenso sind sie ein Garant für eine starke Stimmung. Eine solche herrschte am vergangenen Dienstag im Oberweger Stadl, der erstmals Schauplatz des Murtaler Bockbieranstiches war. Zum fünften Mal feierten zahlreiche Murtaler Biergenießer den Anstich des heuer besonders gut gelungenen Murauer Gerstensaftes unter dem legendären Motto „Zapf hinein, Bock heraus – Böcklein spring […]

mehr lesen...

Ein starker Partner für die Wirtschaft

  Erstmals konnte die WKO Steiermark im Vorjahr die Schallmauer von 60.000 Bildungskunden durchbrechen, dazu verzeichnete man mehr als 88.000 Serviceanfragen. „Fakten, die die große Nachfrage nach den Leistungen unserer Organisation eindrucksvoll unter Beweis stellen. Ohne Pflichtmitgliedschaft wäre dieses umfassende Angebot auf jeden Fall nicht möglich“, erklärte Dr. Karl-Heinz Dernoscheg, Direktor der WKO Steiermark anlässlich […]

mehr lesen...

Zum Knittelfelder Leitbetrieb entwickelt: Steirisches Landeswappen für Firma Herk

„Der Gewinn, den unsere Unternehmen erzielen, macht den Sozialstaat sturmsicher“, stellte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am vergangenen Freitag in Knittelfeld fest, als er der in dritter Generation tätigen Firma Herk das steirische Landeswappen zur Führung im Geschäftsbetrieb überreichte. „Ein Traditionsbetrieb, der zukunftsorientiert ist und sich zu einem regionalen Leitbvetrieb entwickelt hat“, so der Landeshauptmann, mit dem […]

mehr lesen...

Mobilitätstag in Seckau: Bitte nutzen Sie die Elternhaltestelle!

Es wurde fleißig gemalt und gebastelt. Aufgerufen hatte zwar das Seckauer Abteigymnasium, aber die Buben und Mädchen aus dem Kindergarten und der örtlichen Volksschule waren diejenigen, die „Schwung“ ins Getriebe brachten, mit dem auf die dringend notwendige Mobilität in den Landgemeinden hingewiesen wurde. Verkehrsschilder und Tafeln wurden am laufen Band produziert – manche entsprangen der […]

mehr lesen...

Herk mit steirischem Landeswappen ausgezeichnet

  Große Ehre für das Unternehmen Herk: Zum 60-Jahr-Jubiläum wurde dem Knittelfelder Traditionsbetrieb von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das steirische Landeswappen verliehen. „Eine Auszeichnung, die mich und meine Familie, zu der im erweiterten Sinn auch unsere vielen langjährigen Mitarbeiter zählen, besonders freut“, betont Firmenchef Josef Herk.

mehr lesen...