Die ÖVP Pöls-Oberkurzheim hat Kurs in Richtung GR-Wahl 2020 gesetzt

Auf Landes- und Bezirksebene hat die Steirische Volkspartei unter dem Motto „Kurs setzen“ zwei Jahre vor der nächsten Gemeinderatswahl den Countdown für die Wahlentscheidung im Jahr 2020 eingeläutet. Unter Ortsparteiobfrau Vzbgm. Sabine Koiner hat die VP-Ortsgruppe Pöls-Oberkurzheim in diesem Zusammenhang zur Auftaktveranstaltung geladen. Gemeinsam mit den VP-Gemeinderäten sowie Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Hermann Hartleb und Bgf. […]

mehr lesen...

„Murtaler Bauernkraft – Straußenfarm Fam. Madl“

Die Vorstandsmitglieder der ÖAAB Ortsgruppe Weißkirchen überzeugten sich bei der Straußenfarm der Familie Madl über die hervorragende Genusspalette und interessante Arbeit vor Ort in St. Lorenzen bei Knittelfeld. Am Mittwoch, dem 09. Mai besichtigte die ÖAAB Ortsgruppe Weißkirchen gemeinsam mit ÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner den Familienbetrieb Madl. Die teilnehmenden Vorstandsmitglieder erfuhren Interessantes über die Tierhaltung […]

mehr lesen...

Firmungen in Judenburg und Maria Buch

Generalvikar Dr. Erich Linhardt war in Judenburg-St. Nikolaus, Judenburg-St. Magdalena und in der Wallfahrtskirche Maria Buch Firmspender. „Gott hat Euch bei Eurer Geburt das Versprechen gegeben, dass er Euch immer liebt, und zwar genau so, wie Ihr seid“, hat Generalvikar Dr. Erich Linhardt den Firmlingen in seiner Predigt den Firmlingen versichert. Linhardt war Firmspender in […]

mehr lesen...

Ein ganzer Tag für die Seele: Seckauer Bio-Hoffest bei Sonja und Karl Offenbacher

Halb Seckau, aber auch zahlreiche Besucher aus dem Murtal waren auf den Beinen, um Gast des Bio-Hoffestes unter dem Titel „G’sund durch’s Leben“ bei Sonja und Karl Offenbacher in Seckau zu sein, für das sich auch der Wettergott von einer angenehmen Seite zeigte. Wie wichtig es ist, seinen Körper zu entgiften und Stress abzubauen oder […]

mehr lesen...

Weit über eintausend Besucher: Stodlfest bescherte Unzmarkt einen Super-Event

Einen Tag vor Christi Himmelfahrt führten alle Wege in die Unzmarkter Freizeitanlage. Warum? Weil’s hier eine Unterhaltung gibt, die nicht alltäglich ist. Zwar ist vom ehemaligen altehrwürdigen Stadl nicht mehr viel zu sehen, doch im „Stodlfest“ hat sich alles erhalten, was an die amüsanten Glanzzeiten anno dazumal erinnert. Es ist der Unzmarkter Landjugend zu danken, […]

mehr lesen...

Dank an die Bevölkerung: Blumenschmuck ist aus Pusterwald nicht wegzudenken

Der Blumenschmuck ist aus Pusterwald nicht mehr wegzudenken. Das bestätigen nicht nur die Erfolge der letzten Jahre auf Landesebene. Auch im heurigen Jahr stehen die Pusterwalder mit mehreren Landessiegern wieder am vorderster Stelle im weiß-grünen Ranking. Zur traditionellen Siegesfeier wurde kürzlich in das Gasthaus Jagawirt eingeladen, wo die Gemeinde gleichzeitig mit einem Vortrag über den […]

mehr lesen...

Ein neues Markenzeichen: Murtalgemeinden hoben das „Urtal“ aus der Taufe

Das „Urtal“ im Murtal – dafür steht künftig der Tourismusverband der sogenannten „3 G“ – Gemeinden Rothenthurm-St.Peter, St. Georgen ob Judenburg und Unzmarkt-Frauenburg. Bei dem am vergangenen Montag unter zahlreicher Publikumsbeteiligung abgehaltenen „Urtalerabend“ in Beisein der drei Bürgermeister Wolfgang Rosenkranz, Ewi Wallner und Labg. Hermann Hartleb wurde der neue Name des Tourismusverbandes unter die Leute […]

mehr lesen...

Essen mit dem Bischof: Orgelrenovierung soll für guten Appetit sorgen

Die Renovierung der Judenburger Orgel geht in die Endphase. Fast 250.000 Euro kostet die Erneuerung der „Königin der Instrumente“, die in den vergangenen Monaten fernab der Heimat, im oberitalienischen Codroipo vonstatten ging. Dorthin waren die einzelnen Teile, angefangen vom Spieltisch bis zu den Pfeifen, gebracht worden, um einer vollständigen Erneuerung unterzogen zu werden. „Diese Arbeiten […]

mehr lesen...

Neue Kapellmeisterin am Werk: Pusterwalder Musikverein nun fest in Frauenhand

Im Pusterwalder Musikverein geben die Damen den Takt an. Erstmals in ihrer Geschichte steht an der Spitze der Blaskapelle des schönsten steirischen Gebirgsblumendorfes mit Elisabeth Poier eine Frau, die das Sagen hat. Am vergangenen Samstag wurde der Rollentausch perfekt gemacht. Nach einer mehr als elfjährigen Tätigkeit als Kapellmeister beendete Martin Kreßnig sein musikalisches Wirken und […]

mehr lesen...

Florianitag in St. Georgen ob Judenburg: Neuer Kleinlastwagen in Betrieb genommen

Die Florianimänner von St. Georgen ob Judenburg feierten am vergangenen Sonntag das Fest ihres Namenspatrons und konnten bei herrlichem Wetter einen neuen Kleinlastwagen in Betrieb nehmen. Die Bevölkerung nahm regen Anteil an der Festlichkeit, die mit einer Messe, gehalten von Pfarrer Florian Zach, ihren Auftakt fand. „Eigentlich war das neue Fahrzeug erst für kommenden Herbst […]

mehr lesen...