Bauernbund lud in die Gaal: Den Frieden auf der Hubmann-Alm voll genossen

Auf der Alm, da gibt’s ka Sünd’. So lautet ein alter Spruch. Dafür gibt’s auf der Alm Frieden in Hülle und Fülle. Besonders auf jener im romantischen Hintertal, das sich von der Gaal westwärts in Richtung Sommerthörl erstreckt. Und so ein himmlisches Platzerl sollte man nicht verachten. So hielt es jedenfalls der steirische Bauernbund, dessen […]

mehr lesen...

Einstimmig nominiert: Die Kandidaten der ÖVP Murtal für die Nationalratswahl 2017

  Nadine Neuper (BA), GR Sonja Rauscher und Vzbgm. Volkart Kienzl jun. gehen im Herbst ins Rennen Es ist ein junges Team, das für die ÖVP Murtal bei der kommenden Nationalratswahl antritt. Bei der gestrigen konstituierenden Sitzung des Bezirksparteivorstandes wurden alle drei Kandidaten geschlossen und einstimmig nominiert. Und es war ein starkes Votum, denn der […]

mehr lesen...

„Steirischer Almfrieden“ auf der Hubmoar-Alm in der Gaal

Die „Hubmoar-Alm“ in der Gaal bei Knittelfeld ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert: Prächtige Natur, wilde Romantik – und vor allem auch weit und breit kein Handy-Empfang. Dort hat Isabella Kaltenegger, nicht nur engagierte Bäuerin mit Weitblick, sondern auch Vorstandsmitglied im Steirischen Bauernbund, mit einer ebenso originellen wie auch funktionellen Almhütte den idealen Ort fürs gedeihliche […]

mehr lesen...

Ehre, wem Ehre gebührt

Anlässlich des Steirischen Landesjägertages in der Seifenfabrik in Graz wurden auch zwei Murtaler Waidmänner für Ihren jahrzehntelangen Einsatz rund um die Jagd mit dem Verdienstzeichen in Gold ausgezeichnet. „Ehre, wem Ehre gebührt“ lautete das Motto und dementsprechend übergaben Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau und LAbg. ÖR Karl Lackner an Johann Pichler sowie Bgm. a. D. ÖR Leonhard […]

mehr lesen...

Einladungstour für den 14. Knittelfelder Oberlandler Kirtag

Eine gute Gelegenheit wieder einmal die Tracht auszuführen und dabei etwas Gutes zu tun gibt es am Samstag 24. Juni anlässlich des 14. Knittelfelder Oberlandler Kirtags. Im Knittelfelder Stadtpark gibt es dabei ab 10 Uhr unter dem Motto „Steirerbrauch, G`müatlichkeit, Herzlichkeit und Regionalität“ ein abwechslungsreiches musikalisches, kulinarisches und traditionelles Programm. Die Oberlandler Freud als helfende […]

mehr lesen...

Passanten mit Milchpackerl überrascht: Obersteirische Molkerei feierte Weltmilchtag

  Frische Milch aus heimischer Produktion zum Weltmilchtag: Gemeinsam mit ihren Milchbäuerinnen und Milchbauern feierte die Obersteirische Molkerei am vergangenen Donnerstag auch heuer wieder den Weltmilchtag, der das natürliche Lebensmittel „Milch“ in den Mittelpunkt stellt. An vier Standorten ihres Einzugsbereiches – auf dem Neumarkter Hauptplatz, in Leoben und Kapfenberg sowie in der Fohnsdorfer Arena wurden […]

mehr lesen...

Red Bull Ring aus Zirbenholz: Tremmelberg-Wandertag immer wieder ein Erlebnis

  Hunderte Wanderlustige zog es am vergangenen Montag auf den Tremmelberg – hin zum hölzernen Wahrzeichen der Region, dem „Turm im Gebirge“. Wandertag war angesagt, der Wettergott hatte ein Einsehen und die frische Luft am Zielort sorgte nicht nur für Hunger und Durst, sondern auch für viel gute Stimmung, die die „Wetterloch-Blos“ mit zünftigen volkstümlichen […]

mehr lesen...

Raiffeisenbank Aichfeld schloss 2016 mit 650 Millionen Bilanzsumme

Mit einer Bilanzsumme von mehr als 650 Millionen Euro hat die Raiffeisenbank Aichfeld das Geschäftsjahr 2016 abgeschlossen. Die vor zwei Jahren erfolgte Fusion hat das Geldinstitut mit seinen elf Bankstellen zu der mit Abstand größten Regionalbank der westlichen Obersteiermark werden lassen. „Volumensmäßig haben wir auch andere Mitbewerber wie Sparkasse, Bank Austria oder Bawag deutlich überholt“, […]

mehr lesen...

Bürgermeisterwechsel in Lobmingtal: Christian Wolf folgt Heribert Bogensperger

  22 Jahre im Gemeinderat, 13 Jahre davon als Bürgermeister – das ist die politische Bilanz, die Heribert Bogensperger vorweisen konnte, als er am vergangenen Dienstag seinen bereits vor einiger Zeit angekündigten Rücktritt vollzog. Aus Großlobming war durch die Gemeindefusion mit Kleinlobming im Jahre 2015 die neue Kommune Lobmingtal entstanden, die Zahl der Einwohner auf […]

mehr lesen...

Woche der Landwirtschaft: Unbezahlbar, was die Heimischen Bäuerinnen und Bauern für alle leisten

Unsere Region ist geprägt von vielfältigen Landschaftsformen, einer intakten Natur und einer gepflegten Kulturlandschaft. Diese dient nicht nur der heimischen Bevölkerung als Naherholungsraum, sondern ist auch für den Tourismus von entscheidender Bedeutung. Es sind die Bäuerinnen und Bauern aus dem Murtal, die für die Pflege und den Erhalt des attraktiven Landschaftsbildes sorgen. Durch die tägliche […]

mehr lesen...