„GenussRegion Murtaler Steirerkäs“ bekam einen neuen Obmann

Landeskammerrat Matthias Kranz leistete wertvolle Aufbauarbeit für GENUSS REGION ÖSTERREICH, jetzt hat Bauernkammer-Bezirksobmann Leo Madl sein Erbe übernommen. Nach fast elf Jahren gibt es in der GenussRegion Murtaler Steirerkäs einen Obmannwechsel. „Pionier“ Matthias Kranz gab seinen Posten an Leo Madl, Obmann der Bezirksbauernkammer und des Bauernbund Murtal, ab. Als Dank und Anerkennung für sein Engagement […]

mehr lesen...

Wirtschaft und GenussRegion standen im Mittelpunkt

Anlässlich des 4. Bäuerinnen- und Bauernstammtisches vom Agrar- und Umweltclub Steiermark im Knittelfelder Stadt-Land-Impulszentrum, konnte Obmann LKR ÖR Matthias Kranz namhafte Referenten begrüßen. Mag. Michael Gassner – WK-Murtal Regionalstellenleiter – informierte über die aktuelle Lage der Wirtschaft in den Bezirken Murau und Murtal. Gassner betonte vor allem die erfreuliche Entwicklung in der Tourismuswirtschaft und zeigte […]

mehr lesen...

Viel Stimmung in der Zechnerhalle: Knittelfelder Landjugend lud zum Frühlingsball

Die Landjugend des Knittelfelder Bezirks hatte am vergangenen Samstag ihren großen Auftritt: Pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit wurde zum traditionellen Frühlingsball in die Kobenzer Zechnerhalle eingeladen. Dirndlkleider und Lederhosen wurden ausgepackt und prägten das abendliche Bild. Bezirksleiter Richard Pickl-Herk und Bezirksleiterin Judith Rieberer konnten eine große Gästeschar begrüßen, unter ihnen auch NRAbg. Andreas Kühberger, […]

mehr lesen...

Mit Sicherheit ein ausgezeichneter Bauernhof

Landwirtschaftliche Betriebe, die alle Sicherheitsvorschriften berücksichtigen, erkennt man an Plaketten. In der Steiermark findet man bereits 688 Bauernhöfe mit solchen Auszeichnungen.   Im Rahmen eines Festaktes in der Höheren Lehranstalt (HLA) Eggenberg wurde Betriebsinhabern die Sicherheitsplaketten der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) überreicht. HLA-Direktor DI Josef Winter, SVB-Obmann ÖR Matthias Kranz und Regionalbüroleiter Dr. Paul Tschuffer […]

mehr lesen...

Jahrzehnte im Dienste der Öffentlichkeit

Im Kreise seiner Familie und seiner Freunde feierte Eduard Lechner vulgo Eberl aus Triebental seinen 70. Geburtstag.  Weil Eduard Lechner vulgo Eberl viele Jahrzehnte für die Öffentlichkeit gearbeitet hat, war der Kreis der Gratulanten zu seinem 70. Geburtstag sehr groß. Bauernbundobmann Gerald Zandl und ÖVP-Obfrau Mag. Barbara Zandl gehörten beispielsweise zur Gratulantenschar und würdigten damit […]

mehr lesen...

Enorme Beteiligung beim Altbauern-Bezirkskegeln

Das Bezirkskegeln der Knittelfelder-Altbauernorganisation hat bereits eine lange Tradition und erlebte kürzlich im Gasthaus Hoffelner in Landschach seine Fortsetzung. Unter der Organisation der Altbauernvertreter Friedrich Stocker und Juliane Haberleitner beteiligten sich nicht weniger als sieben Frauen- und acht Männerteams. Insgesamt 75 Kegelsportbegeisterte Frauen und Männer zeigten großen Einsatz und duellierten sich um die Topplatzierungen in […]

mehr lesen...

Bauernbund dankte für Treue: Ameringer Landwirte stehen fest zum Bauernbund

„Die bäuerliche Landwirtschaft im Obdacherland hat seit jeher einen sehr großen Stellenwert, es hängen sehr viele Arbeitsplätze in und an der Landwirtschaft in unser Region“, betonte der Obmann des Ameringer Bauernbundes Alex Leitner, der in St. Georgen am Obdachegg im Rahmen einer großen Bauernehrung symbolischen Dank an die in der Landwirtschaft tätigen Menschen abstattete. Die […]

mehr lesen...

Bauernstammtische des Agrar- und Umweltclubs Steiermark erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Über Initiative vom Team des Agrar- und Umweltclubs Steiermark unter der Leitung von LKR ÖR Matthias Kranz wurden Anfang des Jahres 2018 Bauernstammtische ins Leben gerufen. Diese Treffs im Stadt- Land- Impulszentrum in Knittelfeld dienen nicht nur der Kommunikation, sondern insbesondere der fachlichen Information im agrarischen als auch im Umweltbereich. Beim jüngsten Treffen referierte Kammerobmann […]

mehr lesen...

Pensionisten wurden verabschiedet: Für die Landforst war 2017 ein echtes Rekordjahr

Hohes Engagement und Einsatzbereitschaft attestierte Landforst-Geschäftsführer Dieter Hölzl jenen Mitarbeitern, die vor wenigen Tagen im Rahmen einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden. Ob im Verkauf, in der Verwaltung oder in der Werkstätte: „Sie haben alle durch Jahrzehnte hindurch einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens geleistet“, so Hölzl, der gemeinsam mit dem […]

mehr lesen...

Schon nach einem gemeinsamen Jahr die Schallmauer durchbrochen

Jahreshauptversammlung der Mitglieder des Waldverbandes Murtal im Holzinnovationszentrum Zeltweg: Es wurde Bilanz über das erste Jahr der Zusammenlegung der Verbände Judenburg und Knittelfeld gezogen.  Vor einem Jahr haben sich die Waldverbände Judenburg und Knittelfeld zum Waldverband Murtal zusammengeschlossen. Für die 550 Mitglieder übernehmen seither Obmann Rupert Liebfahrt sowie die Geschäftsführer Gernot Hübler und Peter Hasler […]

mehr lesen...