Murtal

zu Ihrer Gemeinde

St. Peter/Jdbg: Johann Götzenbrugger ist wieder Gemeinderat

In der letzten St. Peterer-Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause kam es zur Angelobung von Johann Götzenbrugger als neuen VP-Gemeinderat durch Bürgermeister Franz Sattler. Ausgelöst wurde die mittlerweile bereits vierte Gemeinderatsära von Götzenbrugger durch den Rücktritt von Langzeitgemeinderat Herbert Hasler. Hasler gehörte seit dem Jahr 2000 mehr als zwei Jahrzehnte lang dem Ortsparlament in St. Peter an und hat dabei vor allem an vorderster Front des Bauausschusses seine Erfolgsspuren hinterlassen. Er fungierte auch als wichtiges Bindeglied zwischen Pfarre und Gemeinde und war mitverantwortlich beim vor drei Jahren positiv umgesetzten 2. Gruppe-Kindergartenausbau. Als Vertreter der Landwirte und Wirtschaftstreibenden hat Hasler auch immer gute Ideen und wichtige Inputs in der Gemeindearbeit eingebracht. „Nachfolger“ Johann Götzenbrugger zählt auch bereits zu den Urgesteinen in der St. Peterer-Kommunalpolitik. Bereits in den Zeiträumen 1990-1995, 2004-2010 und 2014-2020 hat er es auf bisher 17 Gemeinderatsjahren gebracht. In seiner vierten Gemeinderatsperiode wird Götzenbrugger natürlich seine langjährige Erfahrung einbringen und als Mitglied im Bau-, Wohnungs-, Planungs- und Infrastruktur- sowie Schriftführerausschuss mitwirken.

Foto: Johann Götzenbrugger wurde von Bgm. Franz Sattler zum neuen Mitglied des St. Peterer-Gemeinderates angelobt und hat die Nachfolge von Herbert Hasler angetreten.